Diskussion:GetCursorPos: Unterschied zwischen den Versionen

Aus API-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Cursor oder Maus?)
(Cursor oder Maus?)
Zeile 14: Zeile 14:
 
:Deutsch, nein bitte. Es lässt sich äußerst darüber streiten. Ich habe das korrigiert, da die Maus das Eingabegerät ist, und der Mauszeiger auf dem Bildschirm angezeigt wird. Cursor ist dabei eine Fachterminologie, die genauso wie "Scanner" seine Daseinsberechtigung hat und eben den Mauszeiger, nicht die Maus selbst meint.
 
:Deutsch, nein bitte. Es lässt sich äußerst darüber streiten. Ich habe das korrigiert, da die Maus das Eingabegerät ist, und der Mauszeiger auf dem Bildschirm angezeigt wird. Cursor ist dabei eine Fachterminologie, die genauso wie "Scanner" seine Daseinsberechtigung hat und eben den Mauszeiger, nicht die Maus selbst meint.
 
:[[Benutzer:Nils Thomsen|Nils Thomsen]] 19:45, 11. Aug. 2008 (CEST)
 
:[[Benutzer:Nils Thomsen|Nils Thomsen]] 19:45, 11. Aug. 2008 (CEST)
 +
::OK, ich wollte ja nicht die Daseinsberechtigung des Wortes Cursor anzweifeln. Es ist jedoch so, daß viele unter einem Cursor den Textcursor verstehen, der blinkend auf die Eingabeposition hinweist. Das dieser nicht gemeint ist wollte ich lediglich durch das Wort Mausposition unterstreichen. Ich werde mich zukünftig bemühen, mich unmißverständlicher auszudrücken, damit wir beide nicht unsere Zeit in solchen Diskussionen verschwenden.--[[Benutzer:Axel Prignitz|Axel Prignitz]] 20:20, 11. Aug. 2008 (CEST)

Version vom 11. August 2008, 20:20 Uhr

Kategorie: Fenster?

Was hat GetCursorPos denn mit Fenstern zu tun? Versteh ich grad nur den Zusammenhang nicht oder...? Henrik Ilgen 12:24, 11. Aug. 2008 (CEST)

Du verstehst ihn einfach nur nicht :-) Nene, hatte zwei Fenster offen und hab ins Falsche hineingeschrieben.
Nils Thomsen 15:35, 11. Aug. 2008 (CEST)

Cursor oder Maus?

Betrifft Änderung vom 11.08. 10:57 von Nils Thomsen

Auch wenn die Function nicht GetMousePos heißt, gibt sie trotzdem die Mauskoordinaten zurück, genauer gesagt die Koordinaten des Hotspot vom Mauszeiger.--Axel Prignitz 19:29, 11. Aug. 2008 (CEST)

Deutsch, nein bitte. Es lässt sich äußerst darüber streiten. Ich habe das korrigiert, da die Maus das Eingabegerät ist, und der Mauszeiger auf dem Bildschirm angezeigt wird. Cursor ist dabei eine Fachterminologie, die genauso wie "Scanner" seine Daseinsberechtigung hat und eben den Mauszeiger, nicht die Maus selbst meint.
Nils Thomsen 19:45, 11. Aug. 2008 (CEST)
OK, ich wollte ja nicht die Daseinsberechtigung des Wortes Cursor anzweifeln. Es ist jedoch so, daß viele unter einem Cursor den Textcursor verstehen, der blinkend auf die Eingabeposition hinweist. Das dieser nicht gemeint ist wollte ich lediglich durch das Wort Mausposition unterstreichen. Ich werde mich zukünftig bemühen, mich unmißverständlicher auszudrücken, damit wir beide nicht unsere Zeit in solchen Diskussionen verschwenden.--Axel Prignitz 20:20, 11. Aug. 2008 (CEST)