Die Community zu .NET und Classic VB.
Menü

ActiveVB-Wettbewerb: MP3-Player

 von 

Einleitung 

ActiveVB führt periodisch Programmierwettbewerbe durch. Dabei geht es darum, eine definierte Aufgabe innerhalb des Zeitrahmens möglichst elegant, effizient, oder auch sehr originell zu lösen. Die Einsendungen werden anschliessend von einer Jury bestehend aus ActiveVB-Mitarbeitern (Die Roten), ActiveVB-MVPs (Die Grünen) und Besucher des Koordinationsforums (Einige Blaue) bewertet.
Von der Teilnahme ausgeschlossen ist einzig die Jury.

Die Aufgabenstellungen sind absichtlich etwas "schwammig" formuliert, um die Teilnehmer in ihrer Kreativität nicht unnötig einzuschränken. Auch wenn eine Einsendung die gestellte Aufgabe nicht optimal erfüllt, lassen sich mit Originalität einige Punkte gewinnen.

Im Gegensatz zu den ActiveVB-Ausschreibungen gibt es bei diesen Programmierwettbewerben keinen materiellen Preis zu gewinnen, dafür wird der Gewinner, bzw. die Gewinner der einzelnen Bewertungspunkte gut sichtbar veröffentlicht.

Selbstverständlich stehen sämtliche Einsendungen nach Abschluss des Wettbewerbs zum freien Herunterladen bereit.

Aufgabe  

Die Aufgabe dieses Wettbewerbs besteht in der Programmierung eines kleinen MP3-Abspielprogramms. Vorgabe ist lediglich, dass das Programm Dateien im MP3-Audioformat abspielen kann, allerdings gibt jedes weitere Feature zusätzliche Punkte. Wie das Abspielen der Dateien realisiert wird (MCI, externe Komponenten, wave-API) ist den Teilnehmern dabei freigestellt.

Zusätzliche Features könnten zum Beispiel ein PlugIn-System, Visualisierungen oder eine kleine Medienbibliothek sein.

Bewertung und Jury  

Bewertet werden folgende Punkte:

  • Erfüllung der Aufgabe: 20 Punkte
  • Verständlichkeit des Codes: 20 Punkte
  • Weitere Features: 40 Punkte
  • Kreativität: 20 Punkte
Gesamt: 100 Punkte

Die Jury besteht aus folgenden Personen:

Die Reihenfolge der Juroren hat keine Bedeutung.

Ergebnisse des Wettbewerbs  

Insgesamt wurden 8 Projekte eingereicht, von denen drei in VB6, zwei in VB.NET und drei weitere in C# geschrieben wurden. Den ersten Platz teilen sich Cerphesius und Elektrowolf mit jeweils 65 Punkten, dicht gefolgt von Arne Elster mit 64 Punkten.

Bei der Bewertung der Einsendungen ergaben sich einige Schwierigkeiten, da einige Projekte nur mit Mühe lauffähig gemacht werden konnten, was allerdings auch nicht immer gelang. Wir haben deswegen eine etwas speziellere Berechnung des Endpunktestandes verwendet, um die "0 Punkte"-Bewertungen aufzufedern. Zunächst wurde der Mittelwert aller Punktzahlen errechnet. Dieser Mittelwert ersetzte danach eventuelle "0 Punkte"-Bewertungen, sodass der anschließend errechnete Mittelwert nicht so drastisch in den Keller ging, wie es ansonsten der Fall gewesen wäre. Aus diesem Grund haben wir uns allerdings auch entschlossen, die Punktzahlen zu veröffentlichen, die die jeweiligen Juroren für die Projekte vergeben haben.

NameVerwendete SpracheClausHenrikRobertGesamtDownload
CerphesiusVB.NET66755565Download
ElektrowolfC#7472065Download
Arne ElsterVB67470064Download
Philipp SerrerVB.NET45544949Download
middaVB649751145Download
Markus GrC#32524342Download
JonathanC#45492841Download
Leo BernardVB614303827Download

Tabelle 1

Die Kandidaten haben natürlich wieder die Möglichkeit, mit einer kurzen Mail an oder persönlich bei einem der Juroren die Einzelbewertungen zu erfragen.

An dieser Stelle möchten wir, die Juroren, uns herzlich bei den Teilnehmern bedanken und Cerphesius und Elektrowolf zum Sieg gratulieren. Wir hoffen natürlich auch im nächsten Wettbewerb auf so rege Teilnahme :)

Zeitraum  

Der Wettbewerb dauert vom 8. September 2009 bis zum 6. November 2009. Alle Einsendungen an werden auf der Wettbewerbsseite veröffentlicht, sofern sie zumindest ansatzweise der Aufgabenstellung entsprechen. Einsendungen, die uns nach dem Einsendeschluss (6. November 2009) erreichen, können bei der Prämierung nicht mehr berücksichtigt werden.

Das Team von ActiveVB wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und freut sich auf rege Beteiligung.