Die Community zu .NET und Classic VB.
Menü

Upload

 von 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | weiter >>



Load  Dock_Control.zip  [4.19 kB] [3 Downloads]

Von C.Elbel am 27.03.17 um 10:07   C.Elbel@t-online.de


Frage aus dem VB6 Forum von RainerBoll

Form Controls Resize!

hier ein Ansatz wie Controls ; Frames etc...
entwerder vergrößert werden können oder
eine festgelegte Position angegeben wird.

wie gesagt ein Ansatz und kann sicherlich
noch ausgebaut werden.

Gruss
Chris
Kategorie: Controls
Bewertung (Schulnote): -

Load  RunningObjects.zip  [3.41 kB] [2 Downloads]

Von Nautilo am 23.03.17 um 22:54   alfred.ruf@bluewin.ch


Über die API-Funktion GetRunningObjectTable und weiteren APIs können alle Running Objects ermittelt werden (z.B. alle geöffnete Excel-Mappen). Beim Testen unter Windows 8.1 auf 64Bit funktioniert der Code aber nur eingeschränkt. Input zur Verbesserung ist willkommen, siehe auch Thread 'API GetRunningObjectTable' im VB 5/6-Forum.
Kategorie: API
Bewertung (Schulnote): -

Load  VBC_WPD_Demo.jpg  [766.34 kB] [4 Downloads]

Von Frank Schüler am 23.03.17 um 17:57   frank@activevb.de


Eine kleine Vorschau auf mein WPD Demo Progrämmchen. :-)
Kategorie: Klassen, Programme, Sonstiges, System, Tool, Windows
Bewertung (Schulnote): -

Load  VBC_PortableDevice_Testprojekt.zip  [45.04 kB] [19 Downloads]

Von Frank Schüler am 10.03.17 um 20:22   frank@activevb.de


Testprojekt "Windows Portable Device". Nicht dokumentiert und nicht vollständig. Diverses funktioniert auch noch nicht.
Kategorie: Sonstiges
Bewertung (Schulnote): 3.14 bei 14 abgegebenen Stimmen

Load  TimeStamp.zip  [66.70 kB] [11 Downloads]

Von C.Elbel am 23.02.17 um 10:31   C.Elbel@t-online.de


frage aus dem Forum von John
..Kollision beim Schreiben in die DB verhindern..


erstellt mit vb6
zeigt eine möglichkeit (von vielen) einen "TimeStamp" auf
einen Datensatz zusetzen. Ist vielleicht für andere auch Interessant.



Hallo John,
das Beispiel hast du bereits erhalten, oder auch nicht ?
eine kurze Nachricht wäre Nett gewesen



Anwendung:
a) öffne ein Kunde über Menu "Stammdaten" -> "Kunden" -> "Kunde Suchen"
b) wähle einen beliebigen Kunden aus
c) wiederhole a) . du wirst jetzt den zuvor ausgewählten Kunden als "gelockt" sehen.
die schaltfläche "OK" wird auf "disabled" gestellt.

d) habe noch ein Timer gesetzt und auf 1 min gestellt, das Fenster sollte dann schliessen.
e) denn Timer halte ich für überflüssig, da im Formular "KundenDisplay" ja "gelockte "Kunden
angezeigt werden.
Du wolltest aber nach einer bestimmten Zeit etwas passiert "MsgBox" mit Meldung oder ähnliches



Gruss
Chris
Kategorie: Datenbanken
Bewertung (Schulnote): -

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | weiter >>



Anzeigeoptionen  

Filter
Kategorie:
Autor:
Nach Bewertung sortieren
Nach Datum sortieren

Upload von Dateien
Den Katalog durchsuchen

Meine Uploads  

Hier können Sie ihre bisherigen Uploads administrieren, dazu gehört z.B. das Hochladen einer neueren Version.

Name 
Passwort