WaveOutPrepareHeader: Unterschied zwischen den Versionen

Aus API-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
Die API-Funktion [[waveOutPrepareHeader]] bereitet einen Puffer für zum Abspielen vor. Danach kann die Wiedergabe dieses Puffers mit der Funktion [[waveOutWrite]] gestartet werden.
 
Die API-Funktion [[waveOutPrepareHeader]] bereitet einen Puffer für zum Abspielen vor. Danach kann die Wiedergabe dieses Puffers mit der Funktion [[waveOutWrite]] gestartet werden.
  
<code vb>
+
<syntaxhighlight lang="vb">
  
 
Declare Function waveOutPrepareHeader lib "winmm.dll" _
 
Declare Function waveOutPrepareHeader lib "winmm.dll" _
Zeile 10: Zeile 10:
 
                 ByVal uSize As Long) As Long
 
                 ByVal uSize As Long) As Long
  
</code>
+
</syntaxhighlight>
  
  

Aktuelle Version vom 7. Oktober 2016, 21:25 Uhr

Die API-Funktion waveOutPrepareHeader bereitet einen Puffer für zum Abspielen vor. Danach kann die Wiedergabe dieses Puffers mit der Funktion waveOutWrite gestartet werden.

Declare Function waveOutPrepareHeader lib "winmm.dll" _
                 Alias "waveOutPrepareHeader" ( _
                 ByVal hWaveOut As Long, _
                 ByRef lpWaveOutHdr As WAVEHDR, _
                 ByVal uSize As Long) As Long


Parameter

hWaveOut

Handle des Devices zu dem der Puffer hinzugefügt werden soll. Sie waveOutOpen

lpWaveOutHdr

Zeiger auf die WAVEHDR Struktur des Puffers.

uSize

Größe der übergebenen WAVEHDR Struktur.


Rückgabe(n)

0 bei Erfolg, ansonsten Fehlercode.


[PFLICHT] Quelle(n)

  • MSDN US-Libary