GdipGetImagePixelFormat: Unterschied zwischen den Versionen

Aus API-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: __NOTOC__ ===== ===== Mit der API-Funktion '''GdipGetImagePixelFormat''' kann von einem GDI+ Bitmap- oder Image-Objekt die Farbtiefe ermittelt werden. <pre> Declare Fu...)
 
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
===== =====
+
== ==
 
Mit der API-Funktion '''GdipGetImagePixelFormat''' kann von einem GDI+ Bitmap- oder Image-Objekt die Farbtiefe ermittelt werden.
 
Mit der API-Funktion '''GdipGetImagePixelFormat''' kann von einem GDI+ Bitmap- oder Image-Objekt die Farbtiefe ermittelt werden.
  
Zeile 9: Zeile 9:
 
</pre>
 
</pre>
  
=====Parameter:=====
+
==Parameter:==
 
''image''
 
''image''
 
:Zeiger auf ein GDI+ Bitmap- oder Image-Objekt
 
:Zeiger auf ein GDI+ Bitmap- oder Image-Objekt
Zeile 15: Zeile 15:
 
:Zeiger auf eine Variable vom Typ [[PixelFormats]], welche die zurückgegebene Farbtiefe aufnehmen kann.  
 
:Zeiger auf eine Variable vom Typ [[PixelFormats]], welche die zurückgegebene Farbtiefe aufnehmen kann.  
  
=====Beispiel:=====
+
==Beispiel:==
 
<PRE>
 
<PRE>
 
Dim ePixelFormats as PixelFormats
 
Dim ePixelFormats as PixelFormats
Zeile 27: Zeile 27:
 
</PRE>
 
</PRE>
  
=====Rückgabe(n):=====
+
==Rückgabe(n):==
 
War der Aufruf der Funktion erfolgreich wird "OK" aus der Enumeration [[Status]] zurückgegeben. Im Fehlerfall wird Ihnen ein anderer Wert aus der Enumeration Status zurückgegeben.
 
War der Aufruf der Funktion erfolgreich wird "OK" aus der Enumeration [[Status]] zurückgegeben. Im Fehlerfall wird Ihnen ein anderer Wert aus der Enumeration Status zurückgegeben.
  
=====Hinweise:=====
+
==Hinweise:==
 
Bevor Sie die GDI+ Funktion '''GdipGetImagePixelFormat''' verwenden können, müssen Sie [[GdiplusStartup]] ausführen.
 
Bevor Sie die GDI+ Funktion '''GdipGetImagePixelFormat''' verwenden können, müssen Sie [[GdiplusStartup]] ausführen.
  
Zeile 40: Zeile 40:
 
Beachten Sie unbedingt die Hinweise zur Installation der GdiPlus.dll in der redist.txt, die im "GDI+ Platform SDK Redistributable Paket" enthalten ist.
 
Beachten Sie unbedingt die Hinweise zur Installation der GdiPlus.dll in der redist.txt, die im "GDI+ Platform SDK Redistributable Paket" enthalten ist.
  
=====Betriebssystem:=====
+
==Betriebssystem:==
 
Die API-Funktion '''GdipGetImagePixelFormat''' ist unter folgenden Betriebssystemen funktionsfähig:
 
Die API-Funktion '''GdipGetImagePixelFormat''' ist unter folgenden Betriebssystemen funktionsfähig:
  
Zeile 46: Zeile 46:
 
*Windows NT 4.0 SP6 und später
 
*Windows NT 4.0 SP6 und später
  
{{Benutzer:Bernhard Döbler/Vorlage:Zuständig|Frank Schüler}}
+
[[Kategorie:GDIPlus]]
 
 
[[Kategorie:GDI+]]
 

Aktuelle Version vom 1. Oktober 2008, 23:25 Uhr

Mit der API-Funktion GdipGetImagePixelFormat kann von einem GDI+ Bitmap- oder Image-Objekt die Farbtiefe ermittelt werden.

Declare Function GdipGetImagePixelFormat Lib "GdiPlus.dll" ( _
                 ByVal image As Long, _
                 ByRef PixelFormat As PixelFormats) As Status

Parameter:

image

Zeiger auf ein GDI+ Bitmap- oder Image-Objekt

PixelFormat

Zeiger auf eine Variable vom Typ PixelFormats, welche die zurückgegebene Farbtiefe aufnehmen kann.

Beispiel:

Dim ePixelFormats as PixelFormats

If GdipGetImagePixelFormat(lngImage, ePixelFormats) <> OK Then

    MsgBox "Fehler beim ermitteln der Farbtiefe des GDI+ Bitmap- oder Image-Objektes!", _
        vbCritical, "Fehler!"

End If

Rückgabe(n):

War der Aufruf der Funktion erfolgreich wird "OK" aus der Enumeration Status zurückgegeben. Im Fehlerfall wird Ihnen ein anderer Wert aus der Enumeration Status zurückgegeben.

Hinweise:

Bevor Sie die GDI+ Funktion GdipGetImagePixelFormat verwenden können, müssen Sie GdiplusStartup ausführen.

Bei Bildern, die transparente oder halbtransparente Bereiche aufweisen (z.B. GIF, ICO, PNG), wird standardmäßig die Farbtiefe PixelFormat32bppARGB aus der Enumeration PixelFormats zurückgegeben auch wenn das Bild selbst in einer anderen Farbtiefe vorliegt.

Ab Windows XP ist GDI+ standardmäßig installiert. Für alle anderen unterstützten Betriebssysteme kann das "GDI+ Platform SDK Redistributable Paket" unter folgender Adresse kostenlos herruntergeladen werden. GDI+ Platform SDK Redistributable Paket

Beachten Sie unbedingt die Hinweise zur Installation der GdiPlus.dll in der redist.txt, die im "GDI+ Platform SDK Redistributable Paket" enthalten ist.

Betriebssystem:

Die API-Funktion GdipGetImagePixelFormat ist unter folgenden Betriebssystemen funktionsfähig:

  • Windows 98 und später
  • Windows NT 4.0 SP6 und später