Err.LastDLLError: Unterschied zwischen den Versionen

Aus API-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Die LastDllError-Eigenschaft des Err-Objektes stellt eine Möglichkeit zur Verfügung, den zuletzt aufgetretenen Fehler bei einem Aufruf einer API-Funktion nachzuvollziehen. Sie stellt somit das Pedant zur [[GetLastError]]-Funktion dar, die allerdings nicht verwendet werden sollte. Visual Basic macht selbst ausgiebigen Gebrauch der [[SetLastError]]-Funktion, um den Erfolg eigener Funktionen zu vermerken. Weitere Informationen finden Sie im Artikel zu [[GetLastError]] im Abschnitt [[GetLastError#Hinweise|Hinweise]]
 
Die LastDllError-Eigenschaft des Err-Objektes stellt eine Möglichkeit zur Verfügung, den zuletzt aufgetretenen Fehler bei einem Aufruf einer API-Funktion nachzuvollziehen. Sie stellt somit das Pedant zur [[GetLastError]]-Funktion dar, die allerdings nicht verwendet werden sollte. Visual Basic macht selbst ausgiebigen Gebrauch der [[SetLastError]]-Funktion, um den Erfolg eigener Funktionen zu vermerken. Weitere Informationen finden Sie im Artikel zu [[GetLastError]] im Abschnitt [[GetLastError#Hinweise|Hinweise]]
 +
 +
[[Kategorie:Fehler]]

Aktuelle Version vom 15. August 2008, 11:37 Uhr


Die LastDllError-Eigenschaft des Err-Objektes stellt eine Möglichkeit zur Verfügung, den zuletzt aufgetretenen Fehler bei einem Aufruf einer API-Funktion nachzuvollziehen. Sie stellt somit das Pedant zur GetLastError-Funktion dar, die allerdings nicht verwendet werden sollte. Visual Basic macht selbst ausgiebigen Gebrauch der SetLastError-Funktion, um den Erfolg eigener Funktionen zu vermerken. Weitere Informationen finden Sie im Artikel zu GetLastError im Abschnitt Hinweise